Bruststraffung
Dr. Khorram
Über 20 Jahre Erfahrung
Spezialisierung Brustchirurgie
Über 5000 Brustoperationen

Bruststraffung Stuttgart bei Dr. Khorram


Ihre Brüste sind durch eine Gewichtsabnahme oder nach einer Schwangerschaft schlaffer geworden? Sind Sie mit der Form Ihrer Brüste unzufrieden? Dr. Khorram ist Spezialist für ästhetische Brustchirurgie in Stuttgart und kann Ihnen durch eine Bruststraffung helfen.

Ihre Vorteile:


Spezialist für die Bruststraffung, alle Methoden, innerer BH

Plastische und Ästhetische Chirurgie seit 1994


24 Stunden Erreichbarkeit von Dr. Khorram

Klinik mit Paragraph 30 Konzession


Fakten zur Bruststraffung


Behandlungsdauer ca. 2 – 4 Stunden
Klinikaufenthalt 1 Nacht oder ambulant
Betäubung Lokalanästhesie od. Vollnarkose
Nachbehandlung Sport BH für ca. 6 Wochen
Arbeitsfähigkeit nach ca. 2-7 Tagen
Sport Nach 6 Wochen

Brustchirurgie in Stuttgart

Methoden der Bruststraffung

Bei geringen Erschlaffungen kann eine Bruststraffung durch die Einbringung eines Brustimplantats erfolgen. Bei deutlicher Erschlaffung der Brust muss eine Bruststraffung durch die Entfernung von überschüssigem Gewebe und einer Neuformung erfolgen. Als Spezialist für die ästhetische Brustchirurgie bietet Dr. Khorram alle Methoden der Bruststraffung an. Dr. Khorram wird vor der Operation die Behandlungsmethoden eingehend mit Ihnen besprechen.


Bruststraffung mit Implantat

Liegt nur eine geringe Brusterschlaffung vor, kann in bestimmten Fällen durch das alleinige Einsetzen von Brustimplantaten eine Bruststraffung erreicht werden. Brustimplantate können ansonsten auch mit verschiedenen Straffungstechniken kombiniert werden. Für die Operationsplanung ist eine umfangreiche Beratung entscheidend. Dr. Khorram wird Ihnen hierbei die vielen Möglichkeiten der Bruststraffung anhand von Vorher-Nachher-Fotos darstellen.


Bruststraffung ohne Implantat

Wenn genügend Eigengewebe (d. h. Brustdrüse oder Fettgewebe) vorliegt, kann bei einer Bruststraffung gut auf das Einsetzen von Brustimplantaten verzichtet werden. Hierbei wird je nach Ausmaß der Erschlaffung mittels verschiedener Techniken das Gewebe entfernt, die Brust neu geformt und mittels kosmetischer Nahttechniken vernäht. Bei nur geringer Brusterschlaffung, entstehen hierbei nur Narben um den meist zu verkleinernden Brustwarzenhof (= periareoläre Straffung, Donut-Straffung oder Straffung nach Benelli).

Bei einer deutlicheren Erschlaffung ist auch eine Straffung in vertikaler Richtung erforderlich. Deshalb entsteht hierbei zusätzlich eine senkrechte Narbe (= I-Schnitt, Bruststraffung nach Lejour, Straffung nach Marchac oder Lassus). Bei sehr stark ausgeprägten Brusterschlaffungen ist eine noch deutliche Gewebereduktion erforderlich, sodass zusätzlich eine horizontale Narbe entlang der Umschlagfalte resultiert (= Ankerschnitt oder inversed T-Technik).


Sie haben Fragen zur Bruststraffung in Stuttgart?


Beratungsanfrage




Kosten für die Bruststraffung Stuttgart

Die Kosten einer Bruststraffung hängen unter anderem vom genauen Umfang der Straffung und den Nachbehandlungskosten ab. Daher können diese nicht vorab genannt werden. In einem unverbindlichen Beratungsgespräch erstellen wir Ihnen einen individuellen Behandlungs- und Kostenplan.


Kostenanfrage


Fragen & Antworten zum Thema Bruststraffung in Stuttgart

Wie ist der Ablauf einer Bruststraffung?

Alle Patientinnen haben vor ihrer Bruststraffung mindestens zwei Beratungstermine bei.  Dr. Khorram führt in Stuttgart die meisten Brustraffungen unter Narkose im Rahmen eines kurzen stationären Aufenthalts durchgeführt. Alle Brustoperationen erfolgen in halbsitzender Position, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

 

Je nach geplanter Operationstechnik werden im unterschiedlichen Ausmaß Haut, Fett und Drüse entfernt. Die Brustwarze wird deutlich nach oben versetzt und bleibt dabei vollständig durchblutet.   Durch eine subtile Präparation bleiben möglichst viele Nervenfasern und Milchgänge erhalten.

 

Es erfolgt eine Neuformung der Brustdrüse mit Drüsennähten und ggf. Schaffung eines inneren BH`s. Im Anschluss wird die Haut mittels kosmetischer Nahttechniken verschlossen. Da Dr. Khorram nur speziell auflösbare Fäden verwendet, entfällt das unangenehme und manchmal schmerzhafte Entfernen der Fäden an der Brust.

Was sollte man vor oder nach einer Bruststraffung beachten?

Zwei Wochen vor und sechs Wochen nach einer Bruststraffung sollten blutverdünnende Medikamente, wie Acetylsalicylsäure (z.B. Aspirin) und Marcumar vermieden werden. Nach der Operation reduziert die Hochlagerung des Oberkörpers die Schwellung. Ein Sport-BH wird die Wundheilung unterstützen. Wund- und Heilsalben und sowie später Narbencremes optimieren die Narbenbildung.

 

Im Rahmen der regelmäßigen Vorstellungen, die im ersten Jahr bei uns stattfinden, wird Dr. Khorram Sie über Ihre optimalen unterstützenden Maßnahmen individuell und zeitgerecht informieren. Auch nach Jahren führen wir gerne noch Kontrolltermine durch, um ein lang anhaltendes Ergebnis zu ermöglichen.

Wann kann ich nach der Bruststraffung wieder Sport machen?

Anstrengende sportliche Aktivitäten sollten über sechs Wochen vermieden werden. Fragen Sie Dr. Khorram im Rahmen der Nachsorgetermine, welche Bewegungen und Übungen früher möglich sind.

Wird die Stillfähigkeit durch eine Bruststraffung beeinflusst

Dr. Khorram wendet in Stuttgart bei der Bruststraffung meist Techniken an, bei denen die Milchgänge und Nervenfasern möglichst nur gering manipuliert werden. Hierzu hat Dr. Khorram im Laufe von über 20 Jahren zum besseren Erhalt der Stillfähigkeit die Techniken weiterentwickelt und verfeinert.

Wird die Bruststraffung von der Krankenkasse gezahlt?

Eine Bruststraffung wird normalerweise nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung gezahlt.




Was sagen unsere Patienten zur Bruststraffung


Jameda Bewertung zur Bruststraffung
Jameda Bewertung von Patienten zur Bruststraffung

Sie möchten mehr zum Thema Bruststraffung erfahren?  Vereinbaren Sie einen Beratungstermin in Stuttgart.

Sie erreichen uns telefonisch unter:  0711 66486504


Beratungsanfrage